ANZEIGE | WERBUNG
*Dieser Beitrag enthält Werbung für Heimgart.

RISOTTO MIT SENF BASILIKUM PESTO UND LACHS

ergibt 2 Portionen
45 min
mittel
gute Kohlehydratquelle
glutenfrei
gute Fettquelle

ZUTATEN

PESTO

  • 15 g ausgewachsene Senfsaat von Heimgart
  • 30 g Basilikum
  • 40 g Babyspinat
  • 25 ml Olivenöl
  • 20 g geröstete Pinienkerne
  • 1 TL Zitronensaft
  • 1/2 TL Pfeffer
  • 1/3 TL Salz

RISOTTO

  • 140 g Risotto Reis
  • 100 ml Weißwein
  • 650 ml warme Gemüsebrühe
  • 1 Schalotte
  • 1/2 Knoblauchzehe
  • Olivenöl

LACHS

  • 2 Lachsfilets à 150 g (am besten mit Haut)

SONSTIGES

  • Senf-Microgreens und Kräuter wie Dill und Basilikum zur Garnitur
  • Mixer für die Pesto
  • mittelgroßen Topf für das Risotto
  • Pfanne mit Deckel oder Auflaufform für den Backofen
  • Parmesan, Pfeffer & Salz
Kochen des Risottos ca. 35 Minuten
Kochen / Backen des Fisches 15 – 20 Minuten

STEP BY STEP ANLEITUNG

VORBEREITUNG

  1. Gib die Pinienkerne für das Pesto ohne Öl in die Pfanne und röste sie bei mittlerer Hitze kurz an. Du kannst hier die Pfanne nehmen, die für den Fisch gedacht ist.
  2. Wasche alle Kräuter.
  3. Wiege alle Zutaten ab und stelle sie zur Seite.

PESTO

  1. Gib alle Pesto-Zutaten in einen Mixer und mixe sie zu einer Pesto.
  2. Stelle das Pesto zur Seite. Du brauchst jeweils einen TL Pesto für den Fisch und einen EL zur Dekoration. Der Rest kommt in das Risotto.

RISOTTO

  1. Gib ca. 2 EL Olivenöl in den Topf und schalte den Herd bei mittlerer Hitze ein.
  2. Schneide die Zwiebel und den Knoblauch in feine Würfel.
  3. Gib nun die Zwiebel und den Knoblauch in den Topf mit dem heißen Öl und dünste sie glasig an.
  4. Jetzt gibst du den Reis dazu und verrührst ihn so lange bis er mit dem Olivenöl überzogen ist.
  5. Nun kannst du den Reis mit Wein ablöschen und unter Rühren bei mittlerer Hitze vollständig einkochen lassen.
  6. Gieße etwas warme Gemüsebrühe (bis der Reis bedeckt ist, das entspricht ca. 100 ml Brühe) über den Reis und lasse diese wieder unter Rühren einkochen. Das machst du so lange bis keine Gemüsebrühe mehr übrig ist. Jetzt kannst du dich nebenbei um den Lachs kümmern, die Anleitung dazu findest du unter LACHS.
  7. Mit der letzten Flüssigkeit, die du in das Risotto einrührst gibst du die Pesto dazu und lässt sie noch etwas mit einköcheln.
  8. Probiere den Risotto. Die Reiskörner sollten innen noch einen leichten Biss haben und außen weich sein. Falls deine Reiskörner noch etwas hart sind, gieße noch etwas Gemüsebrühe nach.
  9. Mit der Gemüsebrühe sollte der Reis schon salzig sein, falls du aber das Gefühl hast, dass es deinem Risotto an Geschmack fehlt, würze noch etwas nach.

LACHS

  1. Nachdem du ca. das dritte Mal die Gemüsebrühe dazu gegeben hast kannst du den Lachs bei mittlerer Hitze in die Pfanne geben und die Haut für 5 min anbraten lassen. Du kannst die Pfanne mit den gerösteten Pinienkernen verwenden.
  2. Bestreiche jeden Lachs mit einem TL deiner Pesto.
  3. Nachdem die Haut schön angebraten ist, gibst du den Deckel auf die Pfanne und schaltest etwas runter. Der Lachs braucht ca. noch 8-12 Minuten bis er gar ist.
  4. Alternativ oder falls dein Fisch keine Haut hat, kannst du den Fisch bei 185°C Umluft für ca. 18-22 min in einer Auflaufform in den Ofen geben. Bestreiche ihn dafür vorher mit jeweils einem TL Pesto. Die Garzeit kommt auf die Dicke deines Fisches an und wie “roh” du ihn magst.

Risotto ist für mich ein typisches Samstagabendgericht. Ich mache mir gern eine Flasche Wein auf und genieße sie schon zum Kochen. Das ist für mich LEBEN.

PIN IT!

TIPPS

Wichtig: Den Risotto-Reis vor der Zubereitung nicht waschen! Die anhaftende Stärke bindet und lässt den Risotto dadurch schön cremig werden.

Ohne Lachs ist das Rezept vegan. Der Reis ist auch ohne Fisch ein Highlight und du solltest ihn unbedingt probieren.

*Werbung: Dieser Beitrag ist in Kooperation mit Heimgart entstanden. Danke, dass ihr die Firmen unterstützt, die es mir erlauben, immer neue gesunde Rezepte zu kreieren.

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar abzugeben.

LOVE THIS? TRY THESE …

Menü