FRÜHSTÜCKS MUFFINS MIT HEIDELBEEREN

serves 16 muffins
40 min
leicht
vegan
ohne Gluten
ohne Industriezucker

ZUTATEN

Teig:

Topping:

  • 2 EL glutenfreie Haferflocken
  • 2 EL gehobelte Mandeln
  • 1 EL Kokosöl
  • 1 EL Agavensirup oder Honig
  • 25 g Heidelbeeren
  • 1 TL Zitronenzeste

PIN IT!

TIPP

  • Als Alternative zu Heidelbeeren lassen sich die Muffins auch super mit Himbeeren, Brombeeren, Erdbeeren, Birnen oder Äpfeln zubereiten.
  • Die Muffins können 9-12 Monate in der Tiefkühltruhe oder 5-7 Tage im Kühlschrank gelagert werden.

STEP BY STEP

  1. Schalte deinen Ofen auf 170 °C Umluft.
  2. Gib die geschälten Bananen in eine Rührschüssel und vermenge sie mit einem Handrührgerät zu einem Brei.
  3. Jetzt gibst du, bis auf die Heidelbeeren, alle anderen Teig-Zutaten dazu und vermengst alles zu einem Muffinteig.
  4. Nun hebst du die Heidelbeeren unter und gibst den Teig in eine gefettete Muffinform.
  5. Anschließend mischt du, bis auf die Heidelbeeren und die Zitronenzeste, alle Topping Zutaten in einer kleinen Schüssel zusammen und verteilst sie gleichmäßig auf den Muffins. Verteile jetzt noch die restlichen Heidelbeeren und gib die Muffins für 30-35 min in den Ofen.
  6. Kontrolliere nach 30 min Backzeit mit einem Zahnstocher, ob die Muffins bereits fertig sind. Wenn nichts an dem Holzstäbchen hängen bleibt, kannst du die Muffins aus dem Ofen nehmen.
  7. Lass die Muffins 15 min auskühlen bevor du sie aus der Form nimmst und mit der Zitronenzeste bestreust.
Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar abzugeben.

LOVE THIS? TRY THESE …

Menü